Motivation

Supply Chain Management beinhaltet die Planung der gesamten logistischen Kette. Ein zentrales Element der Supply Chain ist in vielen Unternehmen die Qualitätskontrolle. Standard ERP Systeme erlauben keine kapazitative Planung von Testungen und die mittelfristige Vorausschau auf die anstehenden Arbeiten in den verschiedenen Laborbereichen.

Die Standardsoftware LabScheduling schließt diese funktionale Lücke und erweitert den Funktionsumfang von SAP ERP QM um die interaktive Planung der Kapazitäten von Laboreinheiten bezogen auf Personal und Ressourcen. SAP ERP QM kann als unternehmensweit einsetzbares LIMS genutzt werden und wird durch LabScheduling in seinem Funktionsumfang um eine Kapazitätsplanungskomponente ergänzt.

Die Software arbeitet interaktiv mit dem SAP ERP und aktualisiert die Endtermine der Prüflose. Die Planung setzt hierbei auf der Produktions- und Beschaffungsplanung in SAP ERP auf und nutzt die Informationen, um eine mittel- bis langfristige Kapazitätsplanung zu ermöglichen. Weitere Funktionen dienen der Priorisierung von Testungen bezogen auf die Anforderungen von Produktion, Beschaffung und Vertrieb. Ebenso ist eine Zuweisung von Prüfungen auf Mitarbeiter möglich. Die Einbindung zusätzlicher Datenquellen wie LIMS Systemen oder Datenbanken ist problemlos machbar.

Browser

zurück vor